GABLER Ruderantriebe

Die Ansprüche bei der Konstruktion und der Fertigung von Ruderantrieben sind enorm. Denn die Geräte unterliegen starken Beanspruchungen bei Kursänderungen des Ubootes, weshalb sie hohe Stellkräfte für die Ruderblätter erzeugen. Hierbei ist es wichtig, dass sie präzise und äußerst geräuscharm arbeiten und somit den militärischen Anforderungen an die akustische Signatur entsprechen.

Die von GABLER Maschinenbau entwickelten Ruderantriebe bestehen jeweils aus einem hydraulischen Antrieb und dem seitlich angebauten Ruderlagengeber, der über eine Verbindung die Bewegungen der Kolbenstange des Ruderantriebs aufnimmt. Die aktuelle Ruderlage wird an den Steuerstand in der Ubootzentrale übermittelt und dort als Bild oder Wert angezeigt.

GABLER Maschinenbau produziert Ruderantriebe für Tiefenruder, X-Ruder und Kreuzruder in maßgeschneiderter Ausführung. Ganz gleich, für welches Modell sich unsere Kunden entscheiden: GABLER Ruderantriebe funktionieren zuverlässig, sind störungsfrei und lassen sich problemlos in jedes Uboot integrieren.