Image

GABLER Radardrehantriebe

Radargeräte werden meist auf Basis einer horizontal rotierenden Radarantenne aufgebaut. Der dafür erforderliche Drehantrieb muss für den Einsatz auf einem Uboot sehr viel umfangreichere Anforderungen erfüllen, als dies in anderen Bereichen üblich ist. Radardrehantriebe auf Ubooten müssen geräuscharm laufen, ein hohes Drehmoment zur Verfügung stellen und zudem sehr robust ausgelegt sein, um selbst bei Überspülung oder Unterschneidung zuverlässig zu funktionieren. Darüber hinaus vereinfacht eine kompakte, druckdichte Auslegung die Integration der Radarelektronik unmittelbar unter der Antenne.

GABLER Marinetechnik entwickelt und fertigt seit Jahren diese Art elektrische Hochleistungs-Drehantriebe inklusive der zugehörigen Steuerelektronik. Dabei werden alle militärischen Standards bezüglich Festigkeit gegen Schock und Seeschlag berücksichtigt, so dass auch in Extremsituationen die Funktionsfähigkeit stets gewährleistet ist.

GABLER bietet hydraulisch betriebene Modelle und auch eine rein elektrische Variante an. Unsere Spezialisten arbeiten intensiv an weiteren rein elektrischen Lösungen für Radarantriebe, um dem Wunsch nach möglichst immer weniger Hydraulik an Bord zukünftig noch umfassender entsprechen zu können.

Kontakt

> Zum Kontaktformular

Sie haben Fragen zu unseren Produkten oder Services?

Tel: +49 (0) 451 31 09 -0

E-Mail: info@gabler.eu


Weitere Ausfahrgeräte

Ruderantriebe

> Mehr erfahren

Land- und Ladeanschlüsse

> Mehr erfahren